Wie kann man seine Periode verzögern? Ist das empfehlenswert?

Sie haben in ein paar Tagen eine Veranstaltung geplant, aber Ihre Periode ist für den gleichen Zeitpunkt vorgesehen? Manchmal möchte man das Einsetzen der Periode verschieben, um sie besser genießen zu können ... Aber ist das wirklich möglich? Was kann man tun, um seine Periode hinauszuzögern?

Warum sollte man seine Periode verschieben?

Es gibt viele Gründe, warum man seine Periode verschieben möchte. Geplante Hochzeit, geplanter Urlaub usw. Für viele Frauen ist die Menstruation mit erheblichen Unannehmlichkeiten verbunden, die man zeitweise lieber vermeiden möchte. Leider gibt es kein Patentrezept, um die Menstruation auf natürliche Weise hinauszuzögern. Manche empfehlen, Tee aus Schafgarbe oder Mönchspfeffer zu trinken.
Aber nur die Einnahme eines oralen Kontrazeptivums, der Antibabypille, kann die Menstruation wirksam verzögern.

Wenn Sie sich Sorgen machen, weil Ihre Periode zu spät kommt, brauchen Sie nicht allzu sehr in Panik zu geraten. Es gibt mehrere Faktoren, die eine verspätete Periode beeinflussen können. Zu viel körperliche Aktivität, viel Stress, eine Zeitverschiebung... All diese Faktoren können Ihren Zyklus durcheinander bringen. Wenn Sie die Pille danach eingenommen haben, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Periode zu spät oder zu früh kommt.

Wenn Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, ob Ihre Periode zu spät kommt, wenden Sie sich an Ihre medizinische Fachkraft, die Ihre Fragen beantworten kann.

Ist es gefährlich, die Periode mit der Pille zu verschieben?

Wenn Sie die Pille nehmen, ist es in der Tat sehr einfach, Ihre Periode zu verschieben. Wenn Sie eine Pille mit 21 Tabletten einnehmen, können Sie einfach direkt mit einer neuen Packung beginnen. Wenn Ihre Pille 28 Tabletten enthält, überspringen Sie einfach die Woche, in der nur die letzten 7 Placebotabletten enthalten sind, und beginnen Sie mit einer neuen Woche.

Beachten Sie, dass diese Methode nur für Östrogen-Gestagen-Pillen gilt, d. h. für Pillen, die Östrogen mit einem Gestagen kombinieren. Bei Pillen, die kontinuierlich eingenommen werden müssen, ist es nicht möglich, die Periode zu verschieben.
Andererseits ist diese Methode absolut nicht gesundheitsschädlich.
Denn die Blutungen, die man bei der Einnahme der Pille beobachtet, sind Entzugsblutungen und keine echten Menstruationsblutungen.
Bei der Anwendung dieser Methode kommt es jedoch häufig zu Schmierblutungen, die in die vermeintliche Zeit der Menstruation fallen. Diese Blutungen sind auf die Überfüllung mit Hormonen zurückzuführen. Glücklicherweise haben diese Blutungen keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Verhütung.

Wie oft kann man seine Periode auf diese Weise verschieben?

Sie können Ihre Periode so oft verschieben, wie Sie möchten, da dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Verhütung hat.
Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Pillenpackung nicht vorzeitig abbrechen, um die Periode vorzuverlegen: Dies funktioniert nicht und die Verhütungswirkung ist nicht mehr gewährleistet.

Was kann man tun, wenn man seine Periode nicht hinauszögern kann?

Wenn Sie die Antibabypille nicht einnehmen, ist es kompliziert, die Menstruation hinauszuschieben.
Stattdessen gibt es Lösungen, die die Zeit der Menstruation erleichtern: Menstruationshöschen.
Menstruationsslips sind eine Alternative zu herkömmlichen, umweltschädlichen Einweg-Hygieneeinlagen. Sie sind umweltfreundlicher, reizen nicht und schonen die Intimflora.
Sie sind ein echter Rundumschutz: Sie müssen nur morgens in die Slips schlüpfen und sind geschützt, falls Ihre Periode kommt.

Die FAQ zum Verschieben der Periode

Wie kann man seine Periode auf natürliche Weise verzögern?

Leider gibt es kein natürliches Wundermittel, mit dem man seine Periode hinauszögern kann.

Wie kann ich meine Periode um 3 Tage verzögern?

Wenn Sie die Pille nicht nehmen und einen entgegenkommenden Arzt haben, können Sie darum bitten, dass er Ihnen ein Gestagen verschreibt. Diese Methode wird es Ihnen ermöglichen, Ihre Periode um einige Tage zu verschieben. Beachten Sie, dass dies eine einmalige Methode bleiben muss, die Sie nicht jeden Monat einnehmen sollten.