Was ist die Pille danach?

Qu'est-ce que la pilule du lendemain ?

Was ist eine Notfallverhütung?

Die Pille danach ist ein Notfallverhütungsmittel, das verwendet wird, um zu verhindern, dass man nach einem ungeschützten oder ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger wird. Normalerweise wird sie eingenommen, wenn man die Pille vergessen hat, das Kondom gerissen ist oder man sich nicht geschützt hat. Es gibt zwei Arten: Levonorgestrel, das zwischen 0 und 3 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen werden kann, und Ulipristalacetat, das bis zu 5 Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen werden kann. Je früher Sie die Pille einnehmen, desto länger bleibt ihre Wirksamkeit erhalten: Bei der Einnahme innerhalb von 24 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr beträgt die Wirksamkeit 95%, am zweiten Tag sinkt sie auf 85% und bei der Einnahme zwischen 48 und 72 Stunden auf 58%. Daher ist es am besten, sie so früh wie möglich einzunehmen. In beiden Fällen sind sie nicht zu 100 % wirksam gegen eine ungewollte Schwangerschaft.

Wie funktioniert die Pille danach?

Die Pille danach ist kein Abtreibungsmedikament (das eine Abtreibung auslöst), sondern verhindert lediglich die Befruchtung der Eizelle durch ein Spermium. Sobald die Eizelle befruchtet ist, ist die Pille danach unwirksam. Das Hormon (Levonorgestrel bei der ersten und Ulipristalacetat bei der zweiten Pille) in der Pille blockiert das Wachstum des Follikels in den Eierstöcken und verzögert so den Eisprung.

Hat die Pille danach Nebenwirkungen?

Wie viele andere Medikamente kann auch die Pille danach Nebenwirkungen wie Übelkeit (wenn Sie sich innerhalb von drei Stunden nach der Einnahme der Pille erbrechen, müssen Sie eine weitere Tablette einnehmen, da diese nicht gut aufgenommen wird), Schmerzen im Unterbauch, Blutungen, die keine Menstruation sind (in diesem Fall können Menstruationshosen eine Lösung sein), aber auch eine Störung des Menstruationszyklus hervorrufen. Denn indem die Pille danach den Eierstockfollikel und damit den Eisprung blockiert, kann sie die nächsten Zyklen verschieben.

Wie erhält man die Pille danach?

Jede Person kann sich eine Notfallverhütung beschaffen:

Sie können sich die Pille danach kostenlos besorgen, wenn Sie z. B. von Ihrem Gynäkologen, Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt eine ärztliche Verschreibung erhalten haben. Diese wird Ihnen über Ihre Krankenversicherungskarte erstattet.

Für Minderjährige ist die Pille danach kostenlos und kann anonym abgegeben werden. Es kann auch eine andere Person sein, die die Pille danach für Sie abholt, dennoch ist es besser, wenn die betroffene Person selbst hingeht, da sie eine genaue Beratung und wichtige Informationen erhält, die bei der Abholung durch eine andere Person möglicherweise falsch weitergegeben werden. Bei Fragen sollte man nicht zögern, einen Gesundheitsexperten zu konsultieren oder zu fragen.



Achtung: Die Pille danach ist ein Notfallverhütungsmittel, das nicht routinemäßig eingenommen werden muss und nicht vor Infektionen und sexuell übertragbaren Krankheiten schützt. Wenn Sie also ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, ist es wichtig, sich auf STI/STDs untersuchen zu lassen.

Die Pille danach ist ohne ärztliche Verschreibung für alle erhältlich. Sie ist für volljährige Personen ohne Sozialversicherung und für Minderjährige kostenlos. Die Notfallverhütung kann anonym und kostenlos abgegeben werden.

Wo ist die Pille danach erhältlich?

Die Schulkrankenschwester des Gymnasiums kann die Pille danach als Notfallverhütung für eine Minderjährige ausgeben. Sie ist dann kostenlos.

Die Notfallverhütung ist in der Apotheke erhältlich: Die Kosten für die Pille danach durch Levonorgestrel liegen zwischen 3 und 7 €. Durch Ulipristal beträgt weniger als 20 €.

Die Pille danach ist in Familienbildungszentren, in einem CEGIDD in den Zentren für Familienplanung oder Familienbildung (CPEF), Centre Gratuit d'Information, de Dépistage et de Diagnostic des Virus de l'immunodéficience humaine (HIV), des Hepatitis und der sexuell übertragbaren Infektionen erhältlich.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung zugelassen werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.