Rosa Oktober: Was ist das?

Octobre Rose : c'est quoi ?

Rosa Oktober, was ist das? Woher kommt der rosa Oktober?

Jedes Jahr schmückt sich der Oktober mit Rosa. Wie jedes Jahr seit unserem Start schmücken wir uns mit Pink, um das Marie-Curie-Institut zu unterstützen! Der Oktober ist dem Kampf gegen Brustkrebs gewidmet und insbesondere dem Sammeln von Spenden für die Brustkrebsforschung, aber auch der Sensibilisierung und Früherkennung von Brustkrebs. Den ganzen Oktober über werden zahlreiche Aktionen organisiert: Läufe, Auktionen, Ausstellungen, Markenkooperationen usw., die alle ein gemeinsames Ziel haben: Geld für Brustkrebs zu sammeln und zur Früherkennung dieser Krankheit zu ermutigen.

Die Pink-Oktober-Initiative stammt aus den USA, aus einer Partnerschaft zwischen der American Cancer Society und dem Unternehmen Chemical Industries. Im Jahr 1985 riefen sie eine Kampagne zur Früherkennung von Brustkrebs ins Leben und setzten sich für die Förderung der Mammographie ein. 7 Jahre später schlug die Chefredakteurin der Zeitschrift für Frauengesundheit "Self" vor, eine Ausgabe zum Thema Brustkrebs herauszugeben. In dieser Sonderausgabe sollte Evelyn Lauder, die Vizepräsidentin der Kosmetikmarke Estée Lauder, die selbst Brustkrebs überlebt hatte, eingeladen werden, um die Sonderausgabe zu verfassen.

Nach der Veröffentlichung der Sonderausgabe gründete Evelyn Lauder in den USA die Breast Cancer Research Foundation (Stiftung für Brustkrebsforschung), um Innovationen im Bereich der Forschung zu fördern.

Ein Jahr später, 1994, schloss sich Estée Lauder France mit der Zeitschrift Marie-Claire zusammen, um gemeinsam den Kampf gegen Brustkrebs aufzunehmen und den Verein "Le Cancer du Brust, Parlons-en!" zu gründen. Vom 1. bis 31. Oktober werden zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen, um Frauen zu informieren und sie für die Bedeutung der Früherkennung zu sensibilisieren.

Warum haben Sie die Farbe Rosa gewählt?

Das damals von Estée Lauder gewählte Pink 150 ist eine Farbe, die feminin, sanft und fröhlich sein soll und darüber hinaus an gute Gesundheit erinnert. Ganz im Gegensatz zu Krebs.

Heute ist die rosa Schleife zum internationalen Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs geworden.

Brustkrebs in Zahlen?

Brustkrebs ist die am häufigsten beobachtete Krebsart bei Frauen, bei Männern betrifft er 1 %. Jedes Jahr erkranken durchschnittlich 54 000 Frauen an Brustkrebs und 12 000 Frauen sterben daran. Eine von acht Frauen wird einmal in ihrem Leben mit Brustkrebs konfrontiert. Glücklicherweise ist dieser Krebs gut heilbar, wenn er früh genug erkannt wird. In 9 von 10 Fällen ist eine Heilung möglich. 80% der Brustkrebsfälle treten nach dem 50. Ein Screening-Programm wird jedes Jahr von Santé Publique France organisiert und richtet sich an Frauen im Alter von 50 bis 74 Jahren.

Zum selben Thema: Sind meine Brüste normal?

Elia engagiert sich für den Rosa Oktober und das Marie Curie Institut.

Da es von entscheidender Bedeutung ist, dass die Brustkrebsforschung voranschreitet und viele Frauen die Möglichkeit haben, sich auf Brustkrebs untersuchen zu lassen, engagiert sich Elia wie jedes Jahr für den Kampf gegen Brustkrebs. Für Oktober 2021 haben wir uns entschieden, eines unserer Topmodelle abzuwandeln. Unser hochgeschnittener Menstruationsslip Simone wird in einer sehr limitierten Auflage mit dem Siebdruck des Rosa-Oktober-Bandes erhältlich sein. 50 % der Gewinne aus dem Verkauf dieses Modells werden direkt an das Marie Curie Institut gespendet.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung zugelassen werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.