Kann man während der Menstruation Sex haben?

Peut-on faire l'amour pendant ses règles ?

Sex während der Periode: Schmerzen, Lubrikation, Irritation, Flecken.

Princesse Périnée geht mit uns auf die Fragen ein, die Sie ihr in den sozialen Netzwerken gestellt haben.

Hat die Menstruation einen Einfluss auf die vaginale Lubrikation?

Die Lubrifikation aufgrund von sexueller Erregung ist während der Menstruation oder außerhalb der Menstruation gleich. Was sich ändert, ist, dass während der Menstruation durch das Blut eine zusätzliche Schmierung stattfindet. Diejenigen, die von Natur aus weniger gut schmieren oder lange brauchen, um eine natürliche Schmierung zu erreichen, fühlen sich durch die Menstruation unterstützt, da das Blut die Schmierung unterstützt. Und diejenigen, die eine gute Lubrikation haben, können je nach Menge der Menstruation und je nach Zeitpunkt der Menstruation weniger Empfindungen haben. Es ist also ein bisschen wie ein Doppelspiel mit der Lubrikation: Entweder sie hilft Ihnen oder sie schadet Ihnen.

Kann Sex während der Menstruation Infektionen oder Reizungen begünstigen?

Was Infektionen oder Irritationen betrifft, so gibt es in der wissenschaftlichen Literatur keine Hinweise darauf, dass die Zeit der Menstruation in dieser Hinsicht günstiger ist. Sicher ist jedoch, dass es mehr Fälle von Pilzinfektionen während dieser Zeit. Hormonelle Störungen, Störungen der Mikrobiota, Durchtritt von Blut durch die Vagina, der die Mikrobiota stört? Man hat nicht unbedingt eine Erklärung dafür, aber man stellt fest, dass in dieser Zeit Pilzinfektionen häufiger auftreten. Haben Sie also keine Angst, Sie können während der Menstruation Geschlechtsverkehr und penetrativen Sex haben, das wird Ihre Pilzinfektionen weder verstärken noch verringern. Wenn Sie jedoch Pilze haben, ist Ihre Mikrobiota möglicherweise aus dem Gleichgewicht geraten. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt oder Apotheker aufzusuchen, um eine geeignete Behandlung zu erhalten.

Wird die Blutung durch Geschlechtsverkehr gestoppt?

Nein, der Geschlechtsverkehr blockiert die Blutung nicht. Allerdings ist der Blutfluss während der Menstruation nicht kontinuierlich, so dass es je nach Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs zu mehr oder weniger Blutungen kommen kann. Aber auch hier gilt, dass der Geschlechtsverkehr die Blutung nicht stoppt und keine besonderen Auswirkungen auf den Blutfluss während der Periode hat.

Wie kann ich verhindern, dass ich alles verschmiere, wenn ich während der Periode Sex haben möchte?

Das erfordert in der Tat ein wenig Organisation. Die effektivste Lösung ist eine Dusche oder eine Badewanne. Das ist praktisch, aber vielleicht ein bisschen akrobatisch. Oder Sie legen einfach ein Badetuch auf Ihr Bett. Es ist saugfähig und kann einfach in die Waschmaschine gesteckt werden. Es gibt auch die klassischen Bettunterlagen, die wir alle kennen, und spezielle Bettunterlagen, die viel saugfähiger sind. Sie sind manchmal schwarz, damit die Farbe des Blutes nicht stört, und Sie können sie z. B. auch für eine Ölmassage verwenden, um auch hier zu vermeiden, dass alles vollgeschmiert wird und Sie alle Laken waschen müssen. Eine weitere Lösung ist, dass man beim Thema Sex entweder an penetrativen oder nicht-penetrativen Sex denken kann. Und in diesen Fällen können Sie ein intravaginales Gerät die den Ausfluss absorbiert, oder einfach die EliaMenstruationshöschen die hübsch und sexy sind, manchmal mit Spitze. Sie können einfach damit spielen und sie verschieben, aber Sie haben den gesamten saugfähigen Teil des Slips, der den Fluss aufnimmt, auch während des Geschlechtsverkehrs.

Verstärkt Sex während der Menstruation die Schmerzen?

Bereits wenn Sie unter Schmerzen während der Periode haben ist das nicht normal. Wir empfehlen Ihnen, sich an einen Allgemeinmediziner oder Gynäkologen zu wenden. Sprechen Sie mit anderen. Wenn Sie keine Antwort auf Ihr Problem haben, suchen Sie weiter, denn Schmerzen während der Menstruation sind nicht normal. Was jedoch normal ist, sind Kontraktionen der Gebärmutter. Was passiert, ist, dass es keine Befruchtung gegeben hat und das Ei sich nicht einnisten musste. Die Gebärmutterschleimhaut löst sich auf und blutet. Um das Blut abfließen zu lassen, macht die Gebärmutter kleine Kontraktionen, die das Blut durch die Vagina abfließen lassen. Diese kleinen Kontraktionen können Sie also spüren. Beim Geschlechtsverkehr kann es zu mechanischen Stimulationen kommen, typischerweise durch Hin- und Herbewegen. Wenn es in der Vagina auf die Gebärmutter trifft, kann das den Schmerz verstärken und Sie stören. Während des Orgasmus kann es auch zu Mikrokontraktionen kommen, zu Bewegungen Ihres Körpers, die mit dem Orgasmus korrelieren und normal sind, die aber den Schmerz verstärken können. Umgekehrt, für diejenigen, die Schmerzen haben, wird klassischerweise viel darüber berichtet, dass es sie beruhigt. Denn wenn Sie durch Geschlechtsverkehr zum Orgasmus kommen, was auch ein nicht penetrativer Geschlechtsverkehr sein kann, sorgen die Orgasmushormone dafür, dass Sie weniger Schmerzen haben, dass Sie etwas entspannter sind, dass Ihr ganzer Körper und Ihr kleines Becken entspannt sind und dass Sie besser mit Schmerzen umgehen können. Es kann also eine gute Lösung sein, um mit Schmerzen umzugehen.

Fazit: JA, Sie können während Ihrer Periode Sex haben!




Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung zugelassen werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.