Was ist die Klitoris? Wie findet man die Klitoris?

Qu'est-ce que le clitoris ? Comment trouver le clitoris ?

Als wir die Marke Elia ins Leben riefen, waren wir nicht sehr gut über die tatsächliche Form und den Nutzen der Klitoris informiert. Trotz unserer Aufgeschlossenheit hatten wir nie einen Artikel oder ein Buch über die Klitoris gelesen. In den letzten zwei Jahren hat uns eine feministische Welle auf Instagram ein wenig Licht ins Dunkel gebracht und ehrlich gesagt, es fühlt sich gut an!

Wer hat die Klitoris entdeckt?

Die Existenz der Klitoris wurde im Jahr 1559 von Mateo Ronaldo Colombo entdeckt. Dieser italienische Arzt war der erste, der die Klitoris sezierte und sie studierte. So entdeckte er auch als Erster, dass dieses Organ ausschließlich der Lust dient und dass seine Erektion mit der eines Penis vergleichbar ist.

Dann wurde die Klitoris 1998 von der Australierin Helen O'Connell wiederentdeckt, die ihre Anatomie entdeckte.

Im Jahr 2020 ist die Klitoris immer noch ein sehr unbekanntes Organ und laut einem Bericht des Hohen Rates für die Gleichstellung von Männern und Frauen aus dem Jahr 2016 weiß eines von vier 15-jährigen Mädchen nicht, dass es eine Klitoris hat, 83% der Mädchen wissen sogar nichts von ihrer einzigartigen erogenen Funktion.

Welche Anatomie hat die Klitoris?

Die Klitoris ist ein erektiles und erogenes Organ des weiblichen Genitaltrakts. Sie besteht aus einer Eichel, die sich an der Verbindungsstelle der kleinen Schamlippen im Inneren der Vulva befindet. Diese ist im Durchschnitt weniger als einen Zentimeter groß und mehr oder weniger von einer Kappe bedeckt, d. h. einer Hautschicht, die sie bedeckt. Der wichtigste Teil der Klitoris ist jedoch der innere und misst zwischen neun und elf Zentimetern. Er besteht aus einem Stiel und zwei Wurzeln.

Wie der Penis kann auch die Klitoris bei Erregung eine Erektion erreichen, indem sie sich mit Blut vollsaugt. Sie umfasst durchschnittlich 8 000 bis 10 000 Nerven (zum Vergleich: ein Penis hat durchschnittlich 3 000 bis 4 000 Nerven), was sie zu einer sehr erogenen Zone macht. Dieses Organ spielt also eine große Rolle bei der weiblichen Lust.

Welche Verbindung besteht zwischen Klitoris und Sexualität?

Die Klitoris ist das einzige Organ, das ausschließlich dazu bestimmt ist, Lust zu erzeugen. Ob durch Stimulation mit der Eichel oder durch Penetration, die Klitoris ist der Ursprung aller weiblichen Orgasmen. Da der innere Teil der Klitoris die Vagina umschließt, ist er der Auslöser für "vaginale Orgasmen". In Wirklichkeit gibt es keine klitoralen oder vaginalen Orgasmen, sondern innere oder äußere klitorale Orgasmen. Der berühmte "G-Punkt" ist übrigens der Kontaktpunkt zwischen der Basis der Klitoris und der Vagina.

Nichtsdestotrotz hat die Klitoris ein hartes Leben. Das Eingeständnis, dass Frauen auch auf andere Weise als durch Penetration Lust empfinden können, stellt den Platz des Mannes im Zentrum des Sexualakts in Frage. Die Revolution der späten 60er Jahre hat der Klitoris wieder den Platz eingeräumt, den sie verdient, aber es ist noch ein weiter Weg zu gehen.

Gezwungenermaßen muss man zugeben, dass heute weniger als eine von fünf Frauen allein durch Penetration zum Orgasmus kommt und dass für drei Viertel von ihnen die Stimulation der Klitoris eine absolute Voraussetzung ist, um zum Höhepunkt zu kommen.

Vielleicht wäre es an der Zeit, die heute noch gültigen Sexualmodelle in Frage zu stellen und die heilige Penetration zu entmystifizieren, um der Klitoris wieder den Platz zu geben, den sie verdient. Dazu gehört auch die Aufklärung in der Schule, damit jeder weiß, wie dieses noch zu wenig bekannte Organ aussieht und wozu es dient.

Kümmern Sie sich also gut um Ihre Klitoris, wir jedenfalls tun das mit unserem Menstruationsslip aus Bio-Baumwolle!

Wenn Sie noch mehr über die Klitoris erfahren möchten, schauen Sie sich das Video von @jemenbatsleclito an, das von brut gedreht wurde:



Sie können auch einen Blick auf sein Instagram-Konto werfen sowie auf @d'orgasme_et_moi, @jouissance.club, @gangduclito, @tasjoui, @mercibeaucul_, @mydearvagina, ...


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung zugelassen werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Les informations issues des articles présents sur le site www-elia-lingerie.com sont des informations générales. Bien qu’elles aient été relues par des professionnels de santé, ces informations ne sont pas exemptes d’erreurs, ne constituent pas des conseils de santé ou des consultations et n’ont pas vocation à fournir un diagnostic ou proposer un traitement. Ces informations ne peuvent, en aucun cas, se substituer à un avis médical et ne peuvent pas remplacer une consultation auprès d’un professionnel de santé. Pour toute question, nous vous invitons à consulter votre médecin.